Teile dieses Bild bei Pinterest
Italienischer Quinoa Salat
03. April 2015 | 0 Kommentare

Italienischer Quinoa Salat

Eine leckere Salatvariante nach italienischer Art

Salate sind meiner Meinung nach im Allgemeinen stark unterbewertet. Mit etwas Kreativität und einer weiten Auslegung des Begriffs Salat können hier unglaublich leckere und dennoch gesunde und mit Vitaminen vollgepackte Gerichte entstehen. Wenn leckere Dinge wie Bulgur, Quinoa oder Graupen in den Salat kommen bin ich sowieso schon begeistert. Wenn dann noch verschiedene Konsistenzen von Zutaten verwendet werden, knusprige Nüsse, ein cremiger Käse und knackiger Salt, dann ist es um mich geschehen. Dieser mediterrane Quinoasalat hat all das aufzuweisen. Eine leckere und dennoch gesunde Salatvariante.

2 Dosen Kichererbsen
Olivenöl
Paprikapulver
(edelsüß)
Cayennepfeffer
Saft von 1/2 Zitrone
2 Handvoll Cocktailtomaten
2 Handvoll Pilze
170g Quinoa
500ml Gemüsebrühe
1 Handvoll Rucola
1 rote Zwiebel
8 bis 10 getrocknete Tomaten
15 schwarze Oliven
35g Mandeln
1/2 Feta

Den Ofen auf 200°C vorheizen.

Die Kichererbsen mit Wasser abbrausen. Abtropfen lassen und in eine ofenfeste Form füllen. Einen Teelöffel Olivenöl, die Hälfte des Zitronensafts, Paprikapulver und Cayennepfeffer hinzufügen und alles gut durchschütteln, sodass alle Kichererbsen ebenmäßig mit Öl und Gewürzen überzogen sind. Sobald der Ofen heiß ist, die Form auf mittlerer Höhe für 20 Minuten in den Ofen geben.

Die Pilze und die Tomaten vierteln, je nach Größe evtl. kleiner schneiden. Beides in einer weiteren ofenfesten Form verteilen, salzen und pfeffern. Die Form ebenfalls für 15 Minuten in den Ofen geben.

Den Quinoa nach Packungsanweisung kochen, allerdings das Wasser durch Brühe ersetzen. So erhält der Quinoa einen besseren Geschmack. Während der Quinoa kocht, die Oliven, getrockneten Tomaten, Rucola und Mandeln grob hacken und die Zwiebel in feine Streifen schneiden.

Wenn alle Zutaten fertig gekocht sind, alles außer Mandeln und Feta in einer Schüssel vermengen. Wenn alles gut durchmischt ist, den Käse und die Mandeln darüberstreuen.

10 min Vorbereitung
20 min Kochen
2-4 Personen

Teile dieses Bild bei Pinterest
Italienischer Quinoa Salat
Teile dieses Bild bei Pinterest
Italienischer Quinoa Salat
Über Mademoiselle Gourmande

Über die Mademoiselle

Hallo, ich bin Tina und schreibe hier über leckeres Essen und eine der schönsten Sachen im Leben - das Reisen. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann schau doch auf meiner Über-mich-Seite vorbei oder trage dich in meinen kostenlosen Newsletter ein, um einmal wöchentlich meine neuen Rezepte und Artikel direkt in dein Postfach zu erhalten.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar