Teile dieses Bild bei Pinterest
Nektarinen Mandel | Mademoiselle Gourmande
28. August 2015 | 0 Kommentare

Nektarinen Mandel Tartelettes

Leckere Nektarinen Tartelettes auf einer Marzipanfüllung

Ich könnte mich den ganzen Sommer nur von Nektarinen ernähren und würde wahrscheinlich kaum etwas vermissen. Man könnte fragen was an Nektarinen so besonders ist. Ich kann es nicht beschreiben, ich finde Nektarinen auch noch wesentlich leckerer als Pfirsiche. Sie sind so süß und saftig und frisch. Im Sommer fällt mir dank der vielen leckeren Früchte und Gemüsesorten, die Saison haben, eine gesunde Ernährung unglaublich leicht. Aber hin und wieder muss auch das leckerste Obst mal etwas aufgepeppt werden. Zum Beispiel mit einem kleine Tarteletteboden und einer leckeren Mandelcreme. Das Sahnehäubchen obenauf sollte auch nicht fehlen oder ein bisschen Vanilleeis für die heißen Tage. Morgen esse ich dann wieder gesund...

3-5 Nektarinen
(entkernt und in Scheiben geschnitten)
Blaubeeren
(optional)
brauner Zucker
Teig
100g Butter
(Zimmertemperatur)
200g Mehl
(gesiebt)
2 Eigelb
2 Esslöffel Zucker
Prise Salz
2 Esslöffel Wasser
(eiskalt)
Füllung
100g Mandeln
(gemahlen)
100g Zucker
100g Butter
(weich)
1 Ei

Für den Teig die Butter und den Zucker mit einem Mixer verrühren bis die Masse cremig wird. Das Ei, das Mehl und das Salz hinzufügen und rühren. Wenn alles verbunden ist, das kalte Wasser hinzufügen und gut vermengen. Eine Kugel formen und in Frischhaltefolie einwickeln. Für mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

In der Zwischenzeit alle Zutaten der Füllung vermengen und beiseite stellen. Wenn der Teig gut durchgekühlt ist in vier gleiche Teile teilen. Ich habe vier kleine Tartelette-Förmchen verwendet, die Anzahl hängt von der Größe deiner Förmchen ab. Den Teig zwischen zwei Backpapier-Lagen geben und mit dem Nudelholz ausrollen. In die Förmchen legen und etwas andrücken. Die Förmchen für 20 Minuten in das Gefrierfach geben. So bleibt der Teig beim Backen schön stabil und sackt nicht zusammen.

Den Ofen auf 180°C vorheizen.

Die Füllung auf dem Teig verteilen und die Früchte obenauf legen. Mit einem bisschen braunen Zucker bestreuen und 15 bis 20 Minuten backen. Mit Eis oder Sahne genießen.

90 min Vorbereitung
20 min Kochen
4 Tartelettes

Teile dieses Bild bei Pinterest
Nektarinen Mandel | Mademoiselle Gourmande
Teile dieses Bild bei Pinterest
Nektarinen Mandel | Mademoiselle Gourmande
Teile dieses Bild bei Pinterest
Nektarinen Mandel | Mademoiselle Gourmande
Teile dieses Bild bei Pinterest
Nektarinen Mandel | Mademoiselle Gourmande
Teile dieses Bild bei Pinterest
Nektarinen Mandel | Mademoiselle Gourmande
Teile dieses Bild bei Pinterest
Nektarinen Mandel | Mademoiselle Gourmande
Teile dieses Bild bei Pinterest
Nektarinen Mandel | Mademoiselle Gourmande
Über Mademoiselle Gourmande

Über die Mademoiselle

Hallo, ich bin Tina und schreibe hier über leckeres Essen und eine der schönsten Sachen im Leben - das Reisen. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann schau doch auf meiner Über-mich-Seite vorbei oder trage dich in meinen kostenlosen Newsletter ein, um einmal wöchentlich meine neuen Rezepte und Artikel direkt in dein Postfach zu erhalten.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar