Teile dieses Bild bei Pinterest
Rote Beete mit Linsen und Basilikum | Mademoiselle Gourmande
11. Dezember 2015 | 2 Kommentare

Rote Beete mit Linsen und Basilikum

Eine leckere gesunde Vorspeise mit roter Beete

Ich war früher kein großer Fan von roter Beete. Es gab meistens einen Salat aus roter Beete, der aus heutiger Sicht sehr lecker ist, mir damals aber nicht sonderlich zugesagt hat. Mittlerweile habe ich die rote Beete allerdings schätzen gelernt! Ich mag den erdigen Geschmack, die gesundheitlichen Benefits und natürlich die Farbe. Das intensive rot sieht auf dem Teller wunderschön aus und macht sich insbesondere auf schwarzen Tellern gut, wie ich finde. Linsen sind für mich eine Zutat von der ich kaum genug bekommen kann und die mit der roten Beete auch super harmonieren. Das frische Zitronen-Basilikum-Dressing harmoniert schön mit der erdigen roten Beete. Wer hieraus ein veganes Gericht machen möchte, kann natürlich einfach den Mozzarella weglassen, schmeck trotzdem sehr lecker. Und das schönste ist, dass die Zubereitung superschnell geht, vor allem wenn man, wie ich, die vorgekochte rote Beete verwendet. So zaubert man schnelle eine leckere Vorspeise.

120g Linsen
4-6 Knollen Rote Beete
(gekocht)
1 kleinen Mozzarella
30 Basilikumblätter
4 EL Olivenöl
1/2 Zitrone
1 TL Ahornsirup
Salz und Pfeffer

Die Linsen in ausreichend Wasser etwa 15 bis 20 Minuten kochen, je nach gewünschter Konsistenz.

In der Zwischenzeit die Basilikumblätter fein hacken und mit dem Olivenöl, dem Ahornsirup und etwa zwei Teelöffel Zitrone vermengen. Mit Pfeffer uns Salz abschmecken. Die gekochten und geschälte rote Beete in feine Scheiben schneiden und auf eine große Servierplatte oder die Teller anrichten. Den Mozzarella mit den Händen in Stücke zupfen und auf der roten Beete verteilen.

Die Linsen abgießen, wenn sie fertig sind, und mit etwas Salz abschmecken. Dann auf der roten Beete und dem Mozzarella verteilen. Das Dressing über allem verteilen und mit etwas Weißbrot servieren.

5 min Vorbereitung
20 min Kochen
4 Personen

Teile dieses Bild bei Pinterest
Rote Beete mit Linsen und Basilikum | Mademoiselle Gourmande
Teile dieses Bild bei Pinterest
Rote Beete mit Linsen und Basilikum | Mademoiselle Gourmande
Teile dieses Bild bei Pinterest
Rote Beete mit Linsen und Basilikum | Mademoiselle Gourmande
Teile dieses Bild bei Pinterest
Rote Beete mit Linsen und Basilikum | Mademoiselle Gourmande
Teile dieses Bild bei Pinterest
Rote Beete mit Linsen und Basilikum | Mademoiselle Gourmande
Teile dieses Bild bei Pinterest
Rote Beete mit Linsen und Basilikum | Mademoiselle Gourmande
Teile dieses Bild bei Pinterest
Rote Beete mit Linsen und Basilikum | Mademoiselle Gourmande
Über Mademoiselle Gourmande

Über die Mademoiselle

Hallo, ich bin Tina und schreibe hier über leckeres Essen und eine der schönsten Sachen im Leben - das Reisen. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann schau doch auf meiner Über-mich-Seite vorbei oder trage dich in meinen kostenlosen Newsletter ein, um einmal wöchentlich meine neuen Rezepte und Artikel direkt in dein Postfach zu erhalten.

2 Kommentare

MaPa
am 12.12.2015 um 18:11 Uhr

Eine wirklich gute Idee für eine leckere winterliche Vorspeise! Eine einfache aber interessante Variation mit roter Beete!

Antworten
Fiona
am 13.12.2015 um 22:27 Uhr

Sehr lecker!

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar