Teile dieses Bild bei Pinterest
Sa Cabana Hotel und Spa Mallorca
26. Juni 2015 | 0 Kommentare

Sa Cabana Hotel und Spa Mallorca

Ein kleines aber sehr schönes Hotel auf Mallorca

Ich hatte nicht vor über unser Hotel auf Mallorca zu schreiben. Wir hatten nach einem kleinen ruhigen schönen Hotel mit Pool gesucht, das nicht zu teuer ist. Wie sich herausstellte ist das gar nicht so einfach. Ich war noch nie auf Mallorca und hatte daher auch keinen Überblick über die Insel. Tripadvisor war also unser Ansprechpartner, in der Regel keine Enttäuschung in der Vergangenheit. Aber auf Mallorca erschien mir die Suche sehr mühsam.

Am Ende haben wir dieses Hotel gefunden, weil wir nach jedem kleinen Ort auf der Insel einzeln gesucht haben. Mit vielen kleinen Städtchen auf einer Insel scheint Tripadvisor keine großartigen Ergebnisse zu produzieren. Als wir gebucht haben kam mir der Zusatz adult only recht komisch vor. Das ist natürlich die Entscheidung eines jeden Hotels welche Zielgruppe es haben möchte. Ich bin allerdings bei jedem Zusatz 'ohne Kinder' immer etwas verwirrt, sei es eine Hochzeit, eine Hotel oder ein Restaurant. Jetzt da das gesagt ist, es ist absolut das einzige, das mir negativ aufgefallen ist. Außerdem war ein ruhiger Tag am Pool auch gar nicht so schlecht...

Die Grundmauern des Hotels sind älter als 500 Jahre. Es war mal ein altes Bauernhaus, gebaut im späten 15. Jahrhundert. Vor kurzem wurde der gesamte noch bestehende Teil komplett renoviert und ausgebaut. Der neue Teil geht super schön in die alten Mauern über und die Gesamterscheinung des Gebäudes ist wirklich großartig! Insbesondere der Garten ist mit viel Liebe zum Detail gestaltet worden.

Hier sind meine Top 5 Dinge, die ich an dem Hotel toll fand:

1. Der Pool -Ernsthaft, der Pool ist großartig! Er ist rund und die Sonnenliegen sind um ihn herum gestellt. Es gibt also für jede Tageszeit und Position der Sonne eine perfekte Liege. Man muss nur hoffen, dass die Liege auch frei ist, wenn man sie braucht. Mit dem alten Haus im Hintergrund und dem Garten um einen herum ist auch die Umgebung sehr schön! Der Pool ist auf die alte Zisterne des Bauernhauses gebaut, deswegen auch rund. Unterhalb des Pools ist das Spa, das wir in der Zeit nicht besucht haben.

2. Die Mitarbeiter - Ich liebe aufmerksame Angestellte. Es ist großartig, wenn immer jemand da ist, wenn man gerade etwas braucht. Unangenehm ist es allerdings, wenn sie einem immer halb auf den Füßen stehen und einen ständig fragen, ob man etwas möchte. Am Pool hat man gerne seine Ruhe beim in der Sonne liegen ohne dass man sich dabei beobachtet fühlt. Im Sa Cabana bekommt man einen kleinen Alarm-Drücker, den man betätigen kann, wenn man etwas bestellen möchte. Wunderbare Lösung!

3. Das Bett - Seit wir unser neues Bett zu Hause bekommen haben - wir haben für 5 Jahr auf einer grauenvollen Matratze geschlafen - mag ich gar nicht mehr woanders schlafen. Ich liebe unser eigenes Bett einfach zu sehr und finde selten ein anderes Bett in dem ich so gut schlafen kann. Aber dieses Bett? Großartig, eine Mischung aus flaauschig und trotzdem fest genug um gut zu schlafen. Wir wollten wirklich nicht wieder fahren - mit einem wunderschönen Blick in so einem Bett aufzuwachen - herrlich!

4. Der Garten - Der Garten ist wunderbar geplant und es macht wirklich Spaß hier herumzuspazieren. Und das sage ich, kein großer Spazier-Fan. Aber hier gibt es viele kleine Details zu entdecken, viele verschiedene Bänke um den Blick zu genießen. Man kann auch wunderbar sporteln ohne andere Gäste zu stören (oder gestört zu werden). Die alten großen Bäume geben genug Schatten um auch tagsüber Sport zu treiben. Wenn das Wetter mal nicht so schön ist, bleibt ja immernoch das Fitnessstudio des Hotels.

5. Die Location - Consell ist in der Mitte von Mallorca. Wenn ihr also keinen speziellen Ort habt an dem ihr sein wollt, dann ist das der perfekte Ort um die Insel zu erkunden. In 20 Minuten seid ihr im Herzen von Palma - da steht nur noch ein freier Parkplatz zwischen euch und eurem Abendessen. Man kann also die ruhigeren Dörfchen genießen und dennoch schnell in der Stadt sein und muss den ganzen Spaß nicht verpassen. Direkt neben dem Hotel ist ein kleines Städtchen namens Binissalem, wo viele Winzer ansässig sind. Wenn ihr also mehr Zeit habt als wir, dann kann man hier eine Weinprobe machen - oder mehrere.

Ich hoffe es kommt rüber, wie sehr mir unsere Zeit in dem Hotel gefallen hat und ihr gebt dem adults only Hotel eine Chance...

Teile dieses Bild bei Pinterest
Sa Cabana Hotel und Spa Mallorca
Teile dieses Bild bei Pinterest
Sa Cabana Hotel und Spa Mallorca
Teile dieses Bild bei Pinterest
Sa Cabana Hotel und Spa Mallorca
Teile dieses Bild bei Pinterest
Sa Cabana Hotel und Spa Mallorca
Teile dieses Bild bei Pinterest
Sa Cabana Hotel und Spa Mallorca
Teile dieses Bild bei Pinterest
Sa Cabana Hotel und Spa Mallorca
Teile dieses Bild bei Pinterest
Sa Cabana Hotel und Spa Mallorca
Teile dieses Bild bei Pinterest
Sa Cabana Hotel und Spa Mallorca
Teile dieses Bild bei Pinterest
Sa Cabana Hotel und Spa Mallorca
Über Mademoiselle Gourmande

Über die Mademoiselle

Hallo, ich bin Tina und schreibe hier über leckeres Essen und eine der schönsten Sachen im Leben - das Reisen. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann schau doch auf meiner Über-mich-Seite vorbei oder trage dich in meinen kostenlosen Newsletter ein, um einmal wöchentlich meine neuen Rezepte und Artikel direkt in dein Postfach zu erhalten.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar