Teile dieses Bild bei Pinterest
Wasabi Guacamole Dip | Mademoiselle Gourmande
11. November 2016 | 0 Kommentare

Wasabi Avocado Dip

Rezept für einen scharfen asiatischen Avocado Dip

Die letzten zwei Wochen im Camper sind angebrochen. Nach vier Wochen auf engstem Raum sind wir mittlerweile schon ein eingespieltes Team. Jeder weiß, was wann zu tun ist, und die Aufgaben sind klar verteilt. Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass ich nicht froh bin, dass das Abwaschen in der Verantwortung vom Mann liegt... Ich habe mich dafür um das leibliche Wohl zu kümmern, liegt ja auch nahe.

Meine Liebe für Cracker und Dips habe ich glaube ich an anderer Stelle schon einmal angesprochen. Aber ich möchte es trotzdem noch einmal tun: Ich liebe Cracker und Dips! Wir stürzen uns hier also regelmäßig in Unkosten, damit ich jeden Abend mindestens drei verschiedene Dips zur Auswahl habe und sie wahlweise mit meinen Lieblingscrackern (ja, sowas hat man auch schon nach vier Wochen!) oder an besseren Tagen mit Gemüsesticks genießen kann. Ob das jetzt Hummus, Basilikum- oder Feta-Dips sind, ist mir vergleichsweise egal - Hauptsache viel und lecker. Trotz leckerer gekaufter Dips ist man doch regelrecht schockiert, wenn man sich die Inhaltsstoffe anschaut. Und weil ich großer Verfechter von 'je natürlicher, desto besser' und großer Gegner von den E-Sachen bin, habe ich mich jetzt also mal wieder an einen hausgemachten Dip herangewagt und mit Avocado mal etwas anderes angestellt als eine klassische Guacamole. Herausgekommen ist ein Wasabi-Avocado-Dip, der ganz ohne Tomaten und Knoblauch auskommt. Ein herrlich frischer Dip, der mit Crackern und Gemüsesticks ganz hervorragend schmeckt.

2 Avocado
2 kleine Schalotten
Saft einer halben Limette
Koriander
1 TL Wasabi
Salz und Pfeffer

Die Avocados halbieren und entsteinen, dann mit dem Löffel auslöffeln und in eine kleine Schüssel geben.

Die Schalotten schälen und sehr fein würfeln. Einige Zweige Koriander fein hacken. Alle Zutaten in eine kleine Schüssel geben und mit einer Gabel vermengen und mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Mit Crackern oder Gemüsesticks servieren.

10 min Vorbereitung
0 min Kochen
2-4 Personen

Teile dieses Bild bei Pinterest
Wasabi Guacamole Dip | Mademoiselle Gourmande
Teile dieses Bild bei Pinterest
Wasabi Guacamole Dip | Mademoiselle Gourmande
Teile dieses Bild bei Pinterest
Wasabi Guacamole Dip | Mademoiselle Gourmande
Teile dieses Bild bei Pinterest
Wasabi Guacamole Dip | Mademoiselle Gourmande
Teile dieses Bild bei Pinterest
Wasabi Guacamole Dip | Mademoiselle Gourmande
Teile dieses Bild bei Pinterest
Wasabi Guacamole Dip | Mademoiselle Gourmande
Teile dieses Bild bei Pinterest
Wasabi Guacamole Dip | Mademoiselle Gourmande
Teile dieses Bild bei Pinterest
Wasabi Guacamole Dip | Mademoiselle Gourmande
Teile dieses Bild bei Pinterest
Wasabi Guacamole Dip | Mademoiselle Gourmande
Teile dieses Bild bei Pinterest
Wasabi Guacamole Dip | Mademoiselle Gourmande
Über Mademoiselle Gourmande

Über die Mademoiselle

Hallo, ich bin Tina und schreibe hier über leckeres Essen und eine der schönsten Sachen im Leben - das Reisen. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann schau doch auf meiner Über-mich-Seite vorbei oder trage dich in meinen kostenlosen Newsletter ein, um einmal wöchentlich meine neuen Rezepte und Artikel direkt in dein Postfach zu erhalten.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar